Unser Haus - Gasthof Pension Kienbergklamm

Gasthof Pension Kienbergklamm
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Haus

Gaststube
Unser Betrieb bietet Ihnen bekannt gute Küche mit Tiroler Jausen-Spezialitäten
und gepflegten Getränken aus dem Naturkeller. 
Baulich getrennter Raucher und Nichtraucher-Bereich

Warme Küche bieten wir Ihnen täglich
 von 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Frühstück und Speisesaal

Unser Frühstück ist bekannt, denn es ist immer gut, reichhaltig und aus besten Zutaten hergestellt.
Genießen Sie jeden Tag frische Brötchen.

Mögen Sie etwas Besonderes? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.
Wir werden uns bemühen, auch ausgefallene Wünsche zu erfüllen.
+43 (0) 5372 62248
info@kienbergklamm.at


Sie können das Frühstück auch auf der Terrasse ein nehmen.


Geschichte unseres Hauses
Dekan Dr. Matthäus Hörfarter Pfarrer der Festungsstadt durch 31 Jahre hindurch, betätigte sich als Förderer
des Fremdenverkehrs und erschloß in den Jahren 1876 - 1879 die "steinige Einöde "des Kienbichls mit dem Bau des
 "Bad Kienbergklamm" und seinen der Erholung dienenden Anlagen.
Nach oftmaligem Wechsel der Besitzer erwarb im Jahre 1939 die Mühlauer "Zapfler Wirtin"Frau Aloisia Baumann - Saurwein, 
das Anwesen. Während des Krieges, 1944 wurde ein Teil der Gebäude durch Brandbomben zerstört.
KURBAD KIENBERGKLAMM
.
1952 übernahm ihr Sohn Fritz mit seiner Frau Maria Baumann das durch die kriegs- und Nachkriegsereignisse schwer geschädigte, Unternehmen und baute es wieder zu einem gut funktionierenden Familienbetrieb im zeitgemäßen Stil auf. bei seiner Pensionierung 1974 übergab er ihn seiner mitarbeitenden Tochter Ingrid, die den Betrieb in Zusammenarbeit mit ihrem Bruder Sigurd und Familie in diesem Sinne weiterführte. 2004 übergab Ingried Baumann den Betrieb ihrer Nichte Birgit Elmer und ihrem Mann Thomas Elmer. Die in Zusammenarbeit mit ihren Eltern Sigurd Baumann und Agnes Baumann den Gasthof weiterführen.

ZEITZEUGE
Das Salletl wurde 2008 abgebaut und 2009 am Tierberg wieder Aufgebaut.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü